Digitaler Finanzierungsantrag

 

Beantragen Sie schnell und unkompliziert Ihre Immobilienfinanzierung – Online –

Jetzt Ihre passende Baufinanzierung digital beantragen. Fördermittel checken. Dokumente via SSL-Verschlüsselung hochladen. Dem Finanzierungsberater zur Prüfung freigeben und zurücklehnen.

Wir können smart!

Sie haben Ihre Traumimmobilie endlich gefunden?

Dann lassen Sie uns keine Zeit verlieren und direkt durchstarten! 

Plattform zum digitalen Finanzierungsantrag
Übersicht der Plattform zur digitalen Selbstauskunft

Was passiert als nächstes?

  • Sie beantworten einige kurze Fragen per Klick
  • Sie erstellen einen Benutzeraccount
  • Sie informieren Sich über diverse KfW-Förderungen
  • Sie erfahren welche maximale Darlehenssumme Sie sich leisten können

Wie geht es weiter?

  • Sie vervollständigen Ihre Selbstauskunft
  • Sie informieren uns welche konkreten Wünsche Sie an Ihre Finanzierungsvorschläge haben
  • Sie stellen uns via Upload die notwendigen Dokumente gemäß Unterlagenliste zur Verfügung
  • Sie vereinbaren auf Wunsch einen Beratungstermin mit einem Finanzierungsberater (empfohlen). Wir beraten Sie gerne Online, telefonisch oder bei uns im Büro bei einem leckeren Cappuccino.
  • Wir erstellen Ihnen auf Wunsch Ihr persönliches Finanzierungszertifikat um Ihrem Makler oder Immobilienverkäufer zu signalisieren, dass Sie finanziell in der Lage sind diese Immobilie zu kaufen

Sie haben uns den Ball zugespielt. Was tut die FairFinanz nun für Sie?

  • Unsere Berater stecken die Köpfe zusammen und erstellen Ihr persönliches Finanzierungskonzept
  • Nachdem Sie das Konzept abgesegnet haben, verhandeln wir mit einer Auswahl aus über 400 Bankpartnern Ihre persönliche Finanzierungslösung

Finanzierungsantrag ist genehmigt. Vertrag geschlossen! Was dann?

  • Wir lassen Sie nicht im Regen stehen.
  • Wir sind Ihnen stets behilflich bei Fragen zur Darlehensauszahlung
  • Wir geben Ihnen Tipps bei Teilauszahlungen, wie Sie unter Umständen weitere Liquidität einsparen (wichtig beim Neubau oder bei umfangreichen Modernisierungen bzw. Sanierungen)
  • und und und….nur die Raten müssen Sie selber zahlen 🙂

Sie haben eine Hausbank?

Wir haben die Bank für Ihr Haus!

Der Kauf einer Immobilie ist eine wichtige Angelegenheit und sollte gut überlegt und geplant sein, damit aus Ihrem Traum vom Haus Ihr Traumhaus wird.

Neben der Wahl des passenden Objektes, ist die richtige und für Sie passende Finanzierung zu finden mindestens genauso wichtig.

Als Ergebnis unserer unabhängigen und objektiven Beratung, treffen Sie gemeinsam mit uns Ihre Auswahl aus mehr als 450 Banken und (Bau)Sparkassen.

Neben einem ausgezeichneten Service und einer kompetenten Beratung, durch unsere Baufinanzierungsexperten, bieten wir Ihnen äußerst günstige Konditionen, flexible Bedingungen und Zinssicherheit bis zu 40 Jahren!

Vom Antrag bis zur Auszahlung begleiten wir Sie bei der kompletten Abwicklung. Bei Bedarf sind wir Ihnen auch bei der Auswahl eines Notars gerne behilflich. Handwerker auch nennen??????

Überzeugen Sie sich selbst:

  • niedrige Zinsen von 5 bis zu 30 Jahren, in Kombination bis zu 40 Jahren
  • Sondertilgung bis zu 10% p.a.
  • Bereitstellungszinsfreie Zeiträume bis zu 24 Monate kostenfrei
  • kostenfreie Tilgungssatzänderungen
  • Forward Darlehen bis zu 60 Monate Vorlaufzeit
  • Verschiedene Finanzierungslösungen für Eigennutzer und auch Kapitalanleger
  • KfW-Darlehen Wohneigentumsprogramm
  • KfW-Darlehen Energietechnische Programme
  • Modernisierungsdarlehen
  • Förderdarlehen der NRW-Bank Öffentliche
  • Gewerbliche Finanzierungen

Hier finden Sie eine allgemeine Übersicht der benötigten Finanzierungsunterlagen

Eine kleine Auswahl unserer Bankpartner:

Die wichtigsten Punkte für Ihre erfolgreiche Baufinanzierung:

Was kann ich mir leisten? Wie lange binde ich mich an den Zinssatz? Wie lange soll die Abzahlung dauern? Wie flexibel bin ich in besseren oder auch mal schlechteren Zeiten? Fragen über Fragen die eine Immobilienfinanzierung so mit sich bringt. Aber keine Sorge, dass geht nicht nur Ihnen so und mit uns als Partner an Ihrer Seite helfen wir Ihnen gerne dabei genau die Antworten und Lösungen darauf zu finden, die am besten zu Ihnen passen.

Wer kommt als Finanzierungspartner in Frage?

Nicht immer, aber sehr häufig fällt den Menschen dabei ihre Hausbank ein. Prinzipiell nicht der verkehrteste Ansatz, man kennt sich ja schließlich und es scheint der einfachste Weg zu sein. Aber gerade in einem so komplexen Bereich wie der Immobilienfinanzierung sollten Sie es sich nicht so einfach machen. Auch in anderen Bereichen wird verglichen und es werden mehrere Angebote eingeholt und dann eine Entscheidung getroffen. Sicherlich ist dies im Finanzierungsbereich nicht ganz einfach, erscheint doch die Anzahl der Anbieter und deren Produkte wie ein nicht durchdringbarer Dschungel. An dieser Stelle können Sie es sich jetzt einfach machen und lassen Sie jemand anderen die Arbeit für Sie machen. Wenden Sie sich an einen unabhängigen Finanzierungsberater mit sehr guten Bewertungen im Internet. Die Bewertungen schaffen Vertrauen, man kennt sich ja nicht, und stellen die Kompetenz des Vermittlers in der Öffentlichkeit dar.

Welche Kosten fallen neben dem Kaufpreis an?

Mit dem Kaufpreis der Immobilie ist es alleine noch nicht getan. Es sind noch weitere Kosten bei der Finanzierung Ihrer Traumimmobilie einzuplanen.

  • Grunderwerbsteuer: Der Kauf eines Grundstücks wird je nach Bundesland mit 3,5 bis 6,5 Prozent besteuert. Befindet sich auf dem Grundstück eine Immobilie, wird die Steuer für den gesamten Kaufpreis fällig.
  • Notar- und Grundbuchkosten: Immobiliengeschäfte müssen von einem Notar beurkundet werden. Je nach Höhe der Grundschuldeinträge sind 1,5 bis 2 Prozent an Gebühren und Kosten zu berücksichtigen.
  • Mögliche Maklerkosten: Wird der Kauf über einen Makler abgewickelt fallen zudem  bis … Prozent Maklerkosten zuzüglich derzeit 19 Prozent Mehrwertsteuer an.

Zu guter Letzt sollten Sie bei der Budgetplanung auch weitere Kosten wie Umzug, gegebenenfalls notwendige Modernsierungen und Renovierungen, neue Möbel und eventuell auch eine neue Gartengestaltung mit einplanen.

Ratsam ist es die Kaufnebenkosten durch Eigenkapital gedeckt zu haben.

Wieviel Darlehen kann ich mir leisten?

Es gibt eine einfache Zusammenfassung, die Ihnen den Zusammenhang Ihrer Tilgung und der Finanzierungsdauer erklärt: je mehr Tilgung, desto geringer die Gesamtkosten und desto kürzer die Finanzierungsdauer. Folgt man diesem Satz, ergibt sich aus einer hohen Tilgung eine kürzere und somit günstigere Finanzierung. Betrachtet man dieses Vorgehen jedoch realistisch, wird über kurz oder lang die eigene Lebensqualität darunter leiden. Ihnen bleibt ei kein Geld über, das Sie für andere Dinge, wie Reisen oder Hobbies investieren könnten. Deswegen muss ein Wert gefunden werden, der ein Gleichgewicht aus niedrigen Gesamtkosten und der eigenen Lebensqualität darstellt.

Daher ist es wichtig einen Anbieter zu finden, der flexible Lösungen hat in Bezug auf die Zinssicherheit (Zinsbindung) und Tilgung.

Eine hohe Zinssicherheit und maximale Flexibilität in der Rückzahlung sind Faktoren einer guten Finanzierung. Jeder Anbieter hat andere Standards und Optionen, die vorher geklärt werden sollten. Dazu gehören Sondertilgungen und die Anpassung der Tilgungshöhe nach oben oder auch unten.

Wie langfristig kann ich mir einen Zinssatz sichern? – Zinsfestschreibung

Unter einer Zinsfestschreibung versteht man die vertragliche Festlegung eines Zinssatzes. Diese Bindung kann sich über die Gesamtlaufzeit des Kreditvertrags oder einen Teilzeitraum erstrecken. In diesem Zeitraum sind beide Vertragspartner an diesen Zinssatz gebunden.
Früher wurde eine maximale Zinsfestschreibung von 10 Jahren empfohlen. Diese Empfehlung hat sich durch die momentane Niedrigzinsphase jedoch drastisch geändert. Mittlerweile wird eine Zinsfestschreibung von 15 bis 30 Jahren empfohlen. Bei einer längeren Zinsbindung als 10 Jahre, besteht laut BGB ein Sonderkündigungsrecht für den Darlehensnehmer nach10 Jahren ab Vollauszahlung mit einer Frist von 6 Monaten. Eine hohe Zinssicherheit und maximale Flexibilität in der Rückzahlung sind Faktoren einer guten Finanzierung.

Wie bewertet die Bank meine Immobilie und wie wird der Zins berechnet?

Bevor der Bankpartner ein Angebot zur Darlehensvergabe herausgibt, ermittelt ein bankinterner oder externer Gutachter (je nach Höhe und Art der Finanzierung) den Wert der Immobilie – den Beleihungswert. In der Regel liegt der Beleihungswert zwischen 80 bis 90 Prozent des Kaufpreises. Dieser ermittelte Wert bildet die Grundlage für den Kredit und die Finanzierung. Zudem werden die Zinssätze der Banken auf den festgelegten Beleihungswert bezogen. Der Basiszinssatz bezieht sich meist auf 60 bis 80 Prozent des Beleihungswertes. Wird diese Grenze überschritten, wird das erhöhte Risiko für den Bankpartner meist durch einen Zinsaufschlag ausgeglichen, oder es muss beispielsweise mehr Eigenkapital in die Finanzierung eingebracht werden. Somit ist der Beleihungswert auch für Sie ein wichtiger Faktor Ihrer Immobilienfinanzierung.

Wird mein Vorhaben gefördert?

Der Erwerb oder die Erstellung von Immobilieneigentum wird in vielen Bundesländern unter bestimmten Voraussetzungen gefördert. So gibt es neben der Förderung durch Landesmittel aber auch Fördermittel vom Bund, welche durch die KfW – Kreditanstalt für Wiederaufbau – vergeben werden. Die Beantragung der Landesmittel erfolgt über die zuständigen Bewilligungsstellen der ortsmäßig zuständigen Kommunen. Dies ist meist das Amt für Wohnungsförderung der zuständigen Stadt oder Kreisverwaltung.

Abgewickelt wird die Darlehensvergabe in unserem Bundesland über die NRW Bank. Nutzen Sie die Chance und prüfen Sie Ihren eventuellen Anspruch über den „Chancen-Prüfer“ auf der Webseite der NRW Bank. Die Darlehen der KfW-Bank werden über die finanzierende Bank geprüft und abgewickelt. Hier stehen verschiedene Möglichkeiten (Programme) mit guten Zinssätzen zur Verfügung wie beispielsweise das Wohneigentumsprogramm 124 zum Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum, oder das Programm 153 zum Erwerb oder der Errichtung von energieeffizienten Gebäuden. Hierbei ist es erforderlich mit einem Energieberater das Vorhaben begleiten zu lassen. Auch hierbei sind wir Ihnen selbstverständlich gern behilflich.

Die Berater der FairFinanz GmbH – Ihre Experten an Ihrer Seite

Wie schon am Anfang erwähnt, die Auswahl einer passenden Finanzierung in Bezug auf Bankpartner, Bedingungen und Sonderbedingungen ist recht umfangreich, und für den Laien oft nahezu unmöglich. Gerne stehen wir Ihnen bei der Umsetzung zum Weg in Ihr Traumhaus zur Seite und finden für Sie die passende Finanzierungslösung. Neben der unabhängigen Beratung stehen dabei SIE als Mensch im Vordergrund. Die Beratung in Finanzierungsfragen zum Erwerb einer Immobilie ist sicher eine der vertrauensvollsten Aufgaben die man bekommen kann. Schauen Sie sich gerne an, was unsere Kunden über uns und unsere Arbeit denken. Bewertungen im Social Media ist eine Visitenkarte über die Qualität der geleisteten Arbeit. Testen Sie uns! Gerne können Sie dazu unser Kontaktformular nutzen, oder einfach auf den Button Terminvereinbarung klicken…..oder Sie rufen einfach an!